iCal

Termine


Hier sind unsere geplanten Aktionen aufgelistet. Die nächsten sind jeweils weiter oben, externe Termine sind dabei violett hinterlegt. Wer im Forum angemeldet ist, bekommt zu unseren Aktionen jeweils eine Erinnerungsmail mit Link zum Anmelden. Außerdem kann man die Termine mit Google Kalender oder einer anderen Software abbonieren. Klickt dazu einfach auf das iCAL Symbol oben rechts.
Wenn ihr Fragen zu den Terminen habt oder selber Termine vorschlagen wollt - schaut einfach ins Forum.



Es gibt verschiedene Möglichkeiten unseren Kalender in externen Anwendungen zu verwenden. Die einfachste Form ist, den Kalender seinem Google Kalender hinzuzufügen: Außerdem besteht die Möglichkeit den folgenden Link bei einem Kalenerprogramm anzugeben:
Oder einfach die aktuelle Datei herunterladen und mit einer Kalenderanwendung öffnen:


Heute findet der diesjährige 7. Tag der Bayernflora (ehemals: Floristentag) in Augsburg (Bayerisches Landesamt für Umwelt) statt.
Das Programm findet ihr hier.

Anmeldeschluss: N.N.

ACHTUNG: Wegen Ostern verschiebt sich unser Zirkel-Stammtisch um eine Woche nach vorne und findet nicht am 3., sondern am 2. Montag des Aprils statt!!!

Treffpunkt: 19.30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19.30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

GBZ meets GBZ
Der Erlanger GeoBotanik-Zirkel und sein Ableger, die Gießener Botanik-Zelle in der AG Spezielle Botanik der JLU Gießen, veranstalten gemeinsam die traditionelle Mehrtagesexkursion in die Südalpen.

Floristische Tagesthemen werden sein:
Submediterrane Steineichenwälder, Submediterrane Therophytengesellschaften;
Submediterrane Flaumeichenwälder, Mediterrane Halbtrockenrasen;
Montane Buchenwälder, Lägerfluren, Fett- und Urwiesen;
Kalk-Kiefernwälder, Kalkschuttfluren und Gebirgs-Weidenauen.

Leitung: André Fichtner & Theresa Rottmann

Wann: 02.06.-06.06. (Fr-Di über Pfingsten)
Wo: Malcesine, Italien
Anreise: Unibus, ggf. Privat-PKW
vor Ort: ebenso
Ü/F: Campingplatz Claudia (→ Zelt, Schlafsack + Isomatte)
Essen: selbstständig/in Kleingruppen, abends ggf. in Restaurants
Kosten: 150,- € zzgl. individueller Verpflegung

Weitere Details auf Anfrage per Mail oder in der Vorbesprechung am Anfang des Sommersemesters in Gießen.

GBZ meets GBZ
Der Erlanger GeoBotanik-Zirkel und sein Ableger, die Gießener Botanik-Zelle in der AG Spezielle Botanik der JLU Gießen, veranstalten gemeinsam die traditionelle Mehrtagesexkursion nach Thüringen.

Floristische Tagesthemen werden sein:
Kontinental-getönte Eichenmischwälder;
Gipshügel im trockenwarmen Thüringer Becken;
Salzstellen des Binnenlandes;
(Halb-)Trockenrasen und Segetalvegetation auf Gips;
NP „Hainich“ - höchstgelegener Buchenreinbestand der Mittelgebirge;
Hochmoore im Thüringer Wald.

Leitung: André Fichtner & Theresa Rottmann

Wann: 15.06.-18.06. (Do-So über Fronleichnam)
Wo: Gierstädt (bei Erfurt)
Anreise: Unibus, ggf. Privat-PKW
vor Ort: ebenso
Ü/F: Hütte des Hundezuchtvereins „Hovawart BG Thüringen“ (→ Schlafsack + Isomatte)
Essen: selbstständig/in Kleingruppen, abends ggf. in Restaurants
Kosten: 100,- € zzgl. individueller Verpflegung


Weitere Details auf Anfrage per Mail oder in der Vorbesprechung am Anfang des Sommersemesters in Gießen.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19.30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19.30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

GBZ meets GBZ
Der Erlanger GeoBotanik-Zirkel und sein Ableger, die Gießener Botanik-Zelle in der AG Spezielle Botanik der JLU Gießen, veranstalten gemeinsam die traditionelle Mehrtagesexkursion in die Zentralalpen zur Erlanger Hütte.

Floristische Tagesthemen werden die Vegetationsstufen der Zentralalpen sein:

Fichten-Wälder, Lärchen-Zirbenwälder, Schneeheide-Kiefernwälder;
Alpenrosengebüsche, Gemsheide-Spaliere;
Alpine Hochstauden und Gebüsche;
Lägerfluren, Borstgrasrasen, Urwiesen auf Silikatgestein;
Flach- und Zwischenmoore auf Silikatgestein;
Schneetälchen, Flussschotterfluren, Silikatfels-Vegetation.

Leitung: André Fichtner & Theresa Rottmann

Wann: 04.08.-08.08. (Fr-Di)
Wo: Umhausen, Ötztal, Österreich
Anreise: Unibus, ggf. Privat-PKW und zu Fuß: ! Zustieg 1500 Höhenmeter !
vor Ort: zu Fuß
Ü/F: DAV-Hütte „Erlanger Hütte“ (HP = 29,- €)
Essen: selbstständig/in Kleingruppen, abends ggf. beim Hüttenwirt
Kosten: 150,- € zzgl. individueller Verpflegung

Weitere Details auf Anfrage per Mail oder in der Vorbesprechung am Anfang des Sommersemesters in Gießen.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19.30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19.30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19.30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19.30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19.30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.